Mehr informationen zu Bauzaun, Baustützen und Schalungsträger:

  • HOME
  • gebrauchte Schalung

gebrauchte Schalung

Schalungen werden dazu benutzt, Betonflächen herzustellen. Dabei wird der flüssige Beton in die Schalung hinein gefüllt und verbleibt dort, bis er ausgehärtet ist. Während dieses Vorgangs ist die Schalung oft einem hohen Druck ausgesetzt, der von verschiedenen Faktoren beeinflusst wird ? neben dem Eigengewicht des Betons zählt auch der Schalungsdruck sowie die Betonverdichtung dazu. Daher ist eine solide, formstabile Schalung nötig, damit der Beton seine maßgerechte Form erhält. Man kann sich heute auch für eine gebrauchte Schalung entscheiden, um Kosten einzusparen. Die gebrauchte Schalung ist oft neuwertig und erfüllt alle Kriterien, die für eine optimale Formgebung entscheidend sind. Weitere Faktoren, die auch die gebrauchte Schalung betreffen, ergeben sich unter anderem auch aus der Rezeptur des Frischbetons und der Herstellung sowie den verwendeten Trennmitteln und deren Anwendung. Die Nachbehandlung des noch ein- oder bereits ausgeschalten Betons spielt dabei ebenso eine Rolle wie die Witterung und Umgebungstemperatur zum Zeitpunkt des Betonierens.